Schneezauber in Oderbrück

Oderbrück Langlauf

Start in die Langlauf-Saison

Der Mann, den wir auf dem Parkplatz in Oderbrück treffen, ist skeptisch: "Kann man wirklich schon langlaufen", will er wissen. Sicherheitshalber hat er seine alten Ski mit eingepackt, falls sich doch noch Steine durch den Schnee drücken. Aber es ist alles bestens: Hier liegt fast ein halber Meter Schnee. Zwar ist noch nicht offiziell gespurt, aber die ersten Langläufer haben vorgelegt und den Weg geebnet. Die Langlauf-Saison im Harz startet!

Oderbrück Langlauf

Kurz vor Torfhaus wird es auf einmal weiß

Kaum vorstellbar, wenn man durch Bad Harzburg fährt: Hier ist weit und breit kein Schnee zu sehen. Ein Mountainbiker startet gerade zu seiner Tour. Wir fahren auf der B4 weiter Richtung Torfhaus, kurz bevor wir die ersten Hütten erreichen, sind die Fichten auf einmal nicht mehr grün, sondern weiß. Torfhaus liegt auf 800 Metern, genau wie unser Ziel Oderbrück. Dank der -2,5 Grad müssen wir uns auch keine Sorgen machen, dass es taut. 

Oderbrück Langlauf

Vom Parkplatz führen verschiedene Wege in den Harz. Wir lassen die Karten stecken und fahren einfach drauflos, den anderen Langlauf-Spuren hinterher. Es geht bergauf, nicht wirklich steil, aber so, dass man zu Beginn der Saison die Anstrengung ganz gut merkt. Und dann genießen wir einfach die weiße Welt, aber seht am besten selbst.

Oderbrück Langlauf
Oderbrück Langlauf
Oderbrück Langlauf
Oderbrück Langlauf
Oderbrück Langlauf

Zum Abschluss gibt es noch einen Cappuccino in der Hütte "The Cabin". Schön war's!

Anreise

Wer mit dem Auto aus dem Norden auf der B4 anreißt, sollte am Wochenende früh starten oder Zeit einplanen: Ab Bad Harzburg gibt es eine mehrere Kilometer lange Baustelle, die zum Teil einspurig ist. Alternativ erreicht man Oderbrück mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Bad Harzburg über die Linie 820:  www.kgv-braunschweig.de

Das könnte für dich interessant sein:


Wer schreibt hier?

Mein Name ist Monika Herbst. Ich bin Journalistin, lebe in Braunschweig und verbringe meine Freizeit so oft es geht im Harz - mit Familienausflügen, Wanderungen, Mountainbiken und gutem Essen. Wo es im Harz am schönsten ist, könnt ihr in meinem Blog lesen. Mehr dazu:

Harzlust - die Idee hinter dem Blog.


Teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0